Konzertprogramm

 

 

Hauptprogramm: JazzHall, Harvestehuder Weg 12; Fabrik, Barnerstraße 36

Jazz Kitchen: Restaurant Brückenstern, Stresemannstraße 133, Sternschanze

Mycelium-rethinking jazz: TONALi Saal, Kleiner Kielort 3-5, Eimsbüttel/Schlump

hier gehts zu den Coronabestimmungen

<
TONALi-Saal
TONALi-Saal
Beginn: 20:00 Uhr

Wie verändert sich unser Interakions- bzw. Kommunikationsverhalten durch die Digitalisierung?

<
Restaurant Brückenstern
Restaurant Brückenstern
Beginn: 20:00 Uhr

Heute auf der Karte: GIDAM. Eine sanfte Stimme, ein warmer Gitarrensound – was will man mehr?

 

 

<
Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Beginn: 19:00 Uhr

Für sein erstes Konzert in der Jazzhall unter dem Motto „featuring“ hat sich das Jazzkombinat die Komponistin und Trompeterin Suzan Veneman eingeladen.

<
TONALi-Saal
TONALi-Saal
Beginn: 20:00 Uhr

Postwachstumsökonom Nico Paech und Bassist Tilman Oberbeck nähern sich von zwei Seiten dem Thema "Zeit"

<
Fabrik Hamburg
Fabrik Hamburg
Beginn: 18:45 Uhr

Die legendären Fusion Pioniere live in der Fabrik!

<
Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Beginn: 19:00 Uhr

Die sieben aufregende junge Künstler aus ganz Europa stellen ihr neues Album vor.

<
Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Beginn: 19:00 Uhr

Das Large Ensemble der Stunde in der feinen Akustik der Jazz Hall!

<
Restaurant Brückenstern
Restaurant Brückenstern
Beginn: 20:00 Uhr

Meine Auffassung des perfekten Wintergemüses: harmonisch, intensiv, verspielt.

 

 

<
TONALi-Saal
TONALi-Saal
Beginn: 20:00 Uhr

Der spanische Pianist und Komponist widmet sich der Frage, was Heimat in Zeiten der Globalisierung für den Menschen heute noch bedeutet. Begleitet wird er dabei von seiner Band SNiCE.

<
Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Beginn: 19:00 Uhr

Einer der einflussreichsten Pianisten unserer Zeit, seine Band eine magische Einheit. Die Meister des New Yorker "Modern Creative Jazz".

<
Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Beginn: 19:00 Uhr

Gemeinsam mit dem Vibraphon-Virtuosen Christopher Dell erkundet Vincent Dombrowski die Grenzbereiche zwischen Komposition und freier Improvisation.

<
Restaurant Brückenstern
Restaurant Brückenstern
Beginn: 20:00 Uhr

KAMO klingt wie eine gut geölte Maschine und eine abgewrackte Improvisator-Crew. Die vierköpfige Hamburger Band bildet in ihrer Musik eine höchst individuelle Auffassung des Jazz, bereichert mit Anleihen aus der Pop- und Rockästhetik. 

 

Paul Linerdatos - Gitarre

Martin Löcken - Alt Saxophon

Lucas Kolbe - Bass

Jan Zeimetz - Schlagzeug

 

 

<
Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Beginn: 19:00 Uhr

Magische Stimme, klangvoller Anschlag: Pianistin und Sängerin Sophia Oster in ihrer Wunschbesetzung.

 

Sophia Oster - vocals, piano

Bill McHenry - saxophone

Tilman Oberbeck - bass

Jorge Rossy - drums