Camille Thurman

JazzHall

Als " classic double threat" von NPR bezeichnet, ist Camille Thurman gleichermaßen versiert auf Tenorsaxophon, Flöte und Gesang. Die in New York City geborene Künstlerin hat sich als kraftvolle Musikerin von 2018 bis 2020 als Mitglied des Jazz at Lincoln Center Orchestra ausgezeichnet. Ihre eigenen Alben als Bandleaderin – Origins (2013), Spirit Child (2014), Inside the Moment (2017) und Waiting for the Sunrise (2019), eine Sammlung von Standards und Originalkompositionen – zeigten ihre Fähigkeiten als unglaublich vielseitige Sängerin und Instrumentalistin. Als angesehene Musikerin hat sie an renommierten Veranstaltungsorten und Festivals weltweit teilgenommen, darunter das Kennedy Center, das Rose Theater, das Winter Jazz Fest und der Colbert Show.
Camille hat sich mit dem erfahrenen Schlagzeuger Darrell Green zusammengetan, einem versierten New Yorker Schlagzeuger und einfallsreichen Rhythmusmeister, der mit führenden Jazzgrößen wie Cassandra Wilson, Pharoah Sanders, Dr. Lonnie Smith, Antoine Roney, Charles Tolliver, Steve Turre, Wallace Roney, Wayne Escoffery, Russell Malone und Jeremy Pelt getourt und aufgenommen hat.
Zusammen haben diese beiden Powermusiker eine dynamische Band mit dem aufstrebenden Trompeter Wallace Roney, Jr., dem beeindruckenden Gitarristen Bruce Edwards und dem brillanten Bassisten Tom DiCarlo zusammengestellt und werden Musik von ihrer kommenden Veröffentlichung Fortitude (die auf ihrem Label Epidote Music veröffentlicht wird) spielen.
"Fortitude ist eine Sammlung von Gedanken, Gefühlen und Gebeten, die in Melodien und Klängen verwandelt wurden und unsere Geschichte erzählen. Dieses Projekt diente als persönliche Reflexion; Wer sind wir? Was schätzen wir am meisten, was definiert uns, auch wenn es verschwindet, wie finden wir Stärke und Hoffnung um uns herum durch die Signale, die uns das Leben hinterlässt. Es ist eine Erinnerung, uns selbst zu begegnen und wirklich zu sehen, wer wir sind und was wir werden, auch in unserer dunkelsten Stunde. Es ist auch eine Erinnerung daran, dem zu vertrauen, was der Schöpfer uns gegeben hat, und alles auf den Glauben zu setzen, wenn das Leben Ihnen neue Möglichkeiten bietet."
"Wir fanden Kraft darin, Lieder über unsere Erfahrungen, unsere Hoffnungen, unsere Träume zu schreiben; die Teile von uns, die wir als Künstler nicht oft anzapfen. Wir wollten Lieder schaffen, die unser Leben, das Leben unserer Lieben, unserer Gemeinschaft, unserer Kultur und der Menschen der größeren globalen Gemeinschaft widerspiegeln. Mit Geduld, Liebe und Standhaftigkeit kamen die Melodien und Worte in unsere Herzen und brachten eine Sammlung von Liedern hervor, die sich vereinen und unser Album Fortitude schaffen." - Camille Thurman & Darrell Green
Von Camilles träumerischem Gesang über elektrisierende Saxophonlinien bis zu Darrells faszinierenden rhythmischen Farben und dynamischen Interpretationen von Standards und Originalen wird dieses feurige musikalische Team einen großen Einfluss auf die Musikwelt haben.

Line-up:
Camille Thurman - sax/vocals
Darrell Green - -drums
Wallace Roney Jr - trumpet
David Bryant - piano
Paul Beaudry - bass
Tomas Gönczi - sound engineer

Video

Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets

Eintritt 40,-

Ermäßigt/Mitglieder 10,-

Fördermitglieder/Mitglieder U30 0,-

 

Mit dem Ticketkauf über TixforGigs wird 1 ClubEuro an die Clubstiftung gespendet.

Veranstaltungsort

JazzHall Hamburg

Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg

Newsletter

Jetzt anmelden und immer das aktuelle Programm erhalten.

Zurück