Jazz Heroes: Han Bennink / Tobias Delius / John Hughes

 

Han Bennink, der unbestrittene König des Dutch Swing, hat mit jedem und in jeder aus der musikalischen Welt gespielt, was man sich vorstellen kann. (Han spielt auf Eric Dolphys letzter Veröffentlichung vor seinem Tod – „Last Date“!) Hans geschmeidige Spielweise zeigt seine Offenheit und Vorliebe nicht nur zum traditionalen und zum free Jazz, sondern zu aller Art von Musik. Mit einem seiner langjährigen Partner, Tobias Delius, ein gigantischer Saxofonist und Klarinettist, hat Han in zahlreichen Bands, unter anderem in dem ICP Orchester sowie in Delius’ eigenem Quartett getrommelt. Perfekt vervollständigt wird das Trio durch das kraftvolle and spannende Bassspiel des Wahl-Hamburgers John Hughes, der als Gastgeber und Komponist die Band zusammenstellte.

 

Han Bennink - drums
Tobias Delius - tenor saxophone
John Hughes - double bass


Die Konzertreihe “Jazz Heroes” wird gefördert von der Kulturbehörde der Stadt Hamburg / Musikstadtfonds 

<
Stage Club
Stage Club
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets

Eintritt 19.-
Ermäßigt 14.-
Soundcard 8.-
Studenten 5.-
Soundcard Studenten / Soundcard Gold 0.-

Stage Club
Stresemannstrasse 163
S/BUS Holstenstrasse

Video

Zurück