Mixed Generations: Moritz Hamm & Hans Glawischnig

Moritz Hamm (ds) tritt mit Hans Glawischnig (b) am Dienstag 14. Januar 2020 im Cardoza's auf. An seiner Seite hat er den NDR-Bigband-Saxofonisten Frank Delle (ts) und Lukas Klapp (p). Der 49jährige Hans Glawischnig hat viele Jahre in New York mit einigen der renommiertesten Jazzmusiker wie Richie Beirach, Chick Corea oder Billy Hart gespielt und ist jetzt der Bassist der Bigband des Hessischen Rundfunks.

Im Rahmen des Projekts wird die Band auch in der Seminarturnhalle Stade am 11. Januar auftreten.

Moritz Hamm schreibt zu seiner musikalischen Idee für das Projekt: „Aus einem ästhetischen Drang entspringt der Funke zu Beginn des kreativen Prozesses, ein Beckenschlag ist der Urknall eines entstehenden Universums. Am Anfang steht das Verlangen, die innerliche Glut, aus ihr kristallisiert sich die künstlerische Identität.”

Es war dieser Funke, der Moritz Hamm dazu nötigte, seine Wunschbesetzung zusammen zu bringen und mit ihr seine Musik zu spielen. Moritz Hamm ist einer der umtriebigsten Akteure der jungen Hamburger Jazzszene. Nicht nur in seiner Rolle als Bandleader ist er ein „Zusammenbringer“, auch am Schlagzeug sucht er den gemeinsamen Klang. Moritz spielt mit der Ordnung und dem Chaos.

Nun ist dieses aufregende Projekt realisiert: 2018 hat der junge Hamburger Drummer die Ausschreibung für Mixed Generations gewonnen, ein Projekt, das junge Musiker mit ihren „Heroes“, einem Mentor ihrer Wahl zusammenbringt. Durch dieses Projekt der Jazz Federation Hamburg kann es Moritz realisieren, seinen Mentor Hans Glawischnig einzuladen und mit ihm mehrere Konzerte zu spielen. Eine tolle Erfahrung für den jungen Drummer!

Hans Glawischnig, ursprünglich Österreicher, gehörte lange Zeit zu den Top-Bassisten der New Yorker Szene und hat mit fast jedem von Rang und Namen bis hin zu Chick Corea  gespielt. Sein großer Sound und seine packende Time machen ihn zu einem sehr viel gefragten Sideman: er spielte auf über 55 Alben. Heute ist er der Bassist der HR Bigband. 

Moritz´ Kompositionen sollen den Musikern einen Rahmen schaffen und Raum geben sich auszudrücken. Starke Melodien formen Emotionen und Farben und laden in die innere Welt der Musiker ein. Die Stücke widmen sich Stimmungen und Situationen und laden ein, gemeinsam diese Orte zu ergründen.

 

Moritz Hamm - drums
Hans Glawischnig - bass
Frank Delle - saxophone
Lukas Klapp - piano

 

Dieses Konzert findet im “Cardoza’s” statt.

Stresemannstraße 163, direkt über dem Stage Club, erreichbar über den Haupteingang Theater Neue Flora

<
Cardoza's
Cardoza's
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets

Eintritt 15.- 
Ermäßigt 12.- 
Soundcard  8.-
Studenten  5.-
Soundcard Studenten / Soundcard Gold  0.- 

 

 

Mixed Generations wird gefördert von der Stiftung Feldtmann Kulturell-Stiftung – Treuhandstiftung unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung.

 





Cardoza's
Stresemannstrasse 163
S/BUS Holstenstrasse

Video

Zurück