SALOMEA

Hauptprogramm

Grenzen überwinden. SALOMEA manifestiert einen schillernden Multi-Genre Melting Pot: Musik als intensives Gespräch, eine Band, die ins Risiko geht, eine Stimme wie aus einer anderen Sphäre, ergreifend und warm. SALOMEA verwandelt jede Performance in eine bedeutsame Gesamterfahrung, mit einem innigen Glauben an Liebe, Mut und Ehrlichkeit. Und ja: Das fordert echtes Zuhören und offenbart dann eine fein austarierte und umwerfende Mischung aus Hip Hop, Jazz, R&B und elektronischer Musik. Im Herbst 2024 werden SALOMEA mit ihrem neuen Album auf Tour sein.

Die deutsch/US-amerikanische Sängerin, Komponistin, Texterin und Instrumentalistin Rebekka Salomea und ihre hochkarätige Band, Yannis Anft (Keys), Oliver Lutz (Bass) und Leif Berger (Drums), haben sich mit ihrem einzigartigen zeitgenössischen Jazz-Electronica-Sound und ihren mitreißenden Live-Shows eine treue Fangemeinde aufgebaut. Sie haben mit den Brainfeeder-Künstler*innen Louis Cole, Genevieve Artadi und Salami Rose Joe Louis zusammengearbeitet, sowie mit Multimedia-Künstler*innen wie Parissa Charghi, Ray Lozano, Luise Zücker, Sophie Yukiko, Svenja Trierscheid, oder Ensembles wie TOYTOY, Silvan Strauß, Gianni Brezzo und der NDR Big Band.


Das 2020 erschienene Album "Bathing in Flowers" wurde während der Pandemie veröffentlicht und verschaffte SALOMEA dennoch einen festen Platz in der europäischen Musikszene. Sie spielten auf einigen der angesagtesten Festivalbühnen wie CO POP, XJAZZ, Berlin Popkultur, Fusion, Moers Festival (Deutschland), Jazzablanca (Marokko), Avignon Jazz Festival (Frankreich) und Waves Vienna (Österreich) und gewannen auf diesem Weg eine begeisterte Fanbase. SALOMEA waren in den letzten Jahren äußerst produktiv und veröffentlichten 2021 die Singles "Boss Time" und "Mercury", mehrere EPs: Die Trap-Remix EP "Drowning in Flowers" (2021), "Conversations" (2021), die Singles "Holiday Season" und “Love U” (2022) und zuletzt “Eriqua” (2023).


Die Album-Release-Tour wird präsentiert von JazzThing, Byte.fm, rausgegangen.de und Untoldency.

 

Line-up:
Rebekka Salomea - Vocals
Leif Berger - Drums
Yannis Anft - Keys
Oliver Lutz - Bass

Der Ticketverkauf geht bis 17:30 am Konzerttag. Es sind gegebenenfalls noch Restkarten an der Abendkasse verfügbar.

Jazz Hall Hamburg
Jazz Hall Hamburg
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets

Eintritt 20,-

Ermäßigt 10,-

Fördermitglieder 0,-

 

Mit dem Ticketkauf über TixforGigs wird 1 ClubEuro an die Clubstiftung gespendet.

Veranstaltungsort

JazzHall Hamburg

Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg

Newsletter

Jetzt anmelden und immer das aktuelle Programm erhalten.

Video

Zurück