Streamingkonzert: Robert Kessler Trio - Bloodline - Record Release

1984 in Jena geboren, schlug sein Herz schon früh für die Musik. Als Teenager fuhr er mit dem Fahrrad zu Jazz- Festivals, um seinen Idolen zu begegnen, später führte ihn sein Weg ins Mutterland des Jazz. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler und dem Jazz Institut Berlin bei Kurt Rosenwinkel und Jiggs Whigham erklärte er seine Liebe dem Modern Jazz auf seinem Debüt-Album „Jasmin“. In den folgenden Jahren öffnete er sich zusehends dem Blues, R ́n ́B und Country wie auch Musikkulturen Lateinamerikas, Spaniens, Arabiens und Osteuropas, nahm mit der Band Klezmeyers die Platten „Emilias Lächeln“ und „Moravica“ auf und ging mit ihnen auf Europatour. Der Philosophie des absoluten Klangerlebnisses huldigt er insbesondere auf seinem aktuellen Trioalbum „Bloodline“, das er mit Bassist Andreas Henze und Drummer Tobias Backhaus eingespielt hat. Wer Robert Keßler noch nie getroffen hat, wird in diesen Songs einem Menschen sehr nahekommen können. Er verrät uns viel über seine Kinder, sein Viertel, seine Weltsicht. „Bloodline“ ist das grundehrliche Selbstporträt einer Künstlerpersönlichkeit, ein lupenreines Jazzalbum und eine zauberhafte Geschichte, die in den besten Momenten mehr zuzuhören als zu erzählen scheint.

Robert Keßler - guitar
Andreas Henze - double bass
Tobias Backhaus - drums

Hamburg.Stream
Hamburg.Stream
Hamburg.Stream
Einlass: 20:25 Uhr | Beginn: 20:25 Uhr
Tickets

Eintritt frei - bitte supporten Sie unsere Künstler*innen.
Jetzt Supporten!

Zurück